Nach der Aktion ist vor der Aktion - und manchmal kommen Sie sogar gleichzeitig: Während das Crowdfunding des TC Grevenbrück für die Instandsetzung der Plätze in die finale Phase geht, startet gleichzeitig wieder die Aktion "Bring Dich ein für Deinen Verein", die vom Discounter NETTO durchgeführt wird. Wir haben uns wie schon in den vergangenen Jahren hier beworben und brauchen in der "Votingphase" Eure Stimmen, um ausgewählt zu werden.

Ausgewählte Vereine erhalten die Spenden aus den Aufrundungen an der Kasse und den Pfandspenden in den entsprechenden Märkten. Zudem kann sich der ausgewählte Verein an einem Aktionstag an der Netto-Filiale präsentieren. Die Erlöse aus den letzten Jahren haben wir verwendet, um die Voraussetzungen für den weiteren Aufbau der Kinder- und Jugendarbeit zu schaffen.

Also: Stimmt für uns ab - hier oder Klick auf das Bild. Danke!

Für die nächste Saison muss eine professionelle Instandsetzung her - bei der Betrachtung der Tennisplätze des TC Grevenbrück kommt man um diese Erkenntnis nicht herum.

Daher hat der Verein über die Aktion "Viele schaffen mehr" ein Crowdfunding gestartet, um diesem Projekt den notwendigen Anschub zu geben.

Ab 22. November 2023 bis zum 29. Februar 2024 sind Spenden für das Crowdfunding möglich. Für die "Fans", die uns schon in der Startphase unterstützt haben, werden wir alle aktuellen Entwicklungen rund um das Crowdfunding im Projektblog veröffentlichen. Ansonsten findet Ihr die News auch über Facebook oder hier auf der Homepage des TC Grevenbrück. Für alle Unterstützer gilt: Bitte beachtet die Laufzeit der Banküberweisungen und Lastschriften.

Der aktuelle Stand kann auf der Homepage der Crowdfunding-Aktion "Viele schaffen mehr" eingesehen werde; dazu einfach auf das Bild klicken. Bitte beachtet: Auch über den angepeilten Betrag hinaus kann gespendet werden; der Mehrerlös hilft, um die geplante Instandsetzung umfangreicher durchzuführen.

 

(aktualisiert am 25.02.2024)

 

Hier entsteht die Homepage des Tennisclub Grevenbrück von 1975!

 

Der TC Grevenbrück wurde im Jahr 1975 gegründet. Heute hat der Verein ca. 90 Mitglieder und verfügt über eine Tennisanlage mit 4 Plätzen.

Um diese Jahreszeit berichten wir eigentlich von den Planungen für das neue Jahr und kündigen an, wann wir auf unseren Plätzen in die Freiluftsaison starten. Dieses Jahr aber haben wir andere Gedanken: Wir leiden mit den Menschen, die in einem sinnlosen Krieg Verfolgung und Gefahr ausgesetzt sind, und wir ahnen, dass der Sport im Kriegsgebiet in der Ukraine für längere Zeit nicht mehr die Rolle spielt, die er spielen sollte: Als Vorbild dafür, wie man fair, aber trotzdem mit Ehrgeiz den Wettkampf bestreitet.