Herren 55; es fehlt Gerhard Rostek"Es wäre vielleicht noch mehr drin gewesen, aber unter den Umständen sind wir mit dem erkämpften Remis zufrieden" - so lautet die Zusammenfassung des letzten Spieltages der Mannschaft Herren 55 von Wilfried Lange, der das Team anführt. Und es war wirklich spannend, denn die Einzelspiele des Teams mit Gerhard Rostek, Jochen Picker, Georg Asseburg und Wilfried Lange brachten eine 1:3 Rückstand ein. Lediglich Wilfried Lange konnte gegen seinen Gegner vom TC Buschhütten punkten.

In den Doppelspielen lief es deutlich besser: Beide Doppel wurden gewonnen; insbesondere das Doppel Jochen Picker und Georg Asseburg konnte sich in beiden Sätzen überzeugend durchsetzen. Damit war das leistungsgerechte Remis gesichert.

 

Bild: Teammitglieder (v. re.) Udo Spielmann, Georg Asseburg, Wilfried Lange und Jochen Picker

 

  • Ergebnisse und Spielbericht (WTV) hier
  • Gegner: TC Buschhütten 2 hier