Drucken
Kategorie: Anlage und Plätze
Zugriffe: 55

Es gelten auch bei uns Einschränkungen im Betrieb

 

Lange haben die aktiven Spieler darauf gewartet, und mit den neuen Reglungen zur Corona-Pandemie ist es soweit: Es darf wieder aktiv trainiert werden; dazu ist die Anlage des TC Grevenbrück an der Habuche wieder geöffnet.

Bei der Durchführung des Trainingsbetriebs gelten die Regelungen aus dem Hygienekonzept des TC Grevenbrück; diese Regelungen lehnen sich eng an das vom Westfälischen Tennisverband erstellte Konzept an und beinhalten insbesondere diese Maßnahmen:

 

 

 

  1.  Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen; die Nutzung ist untersagt.
  2. Das Tennisheim ist für den Publikumsverkehr geschlossen.
  3. Der Trainingsbetrieb findet in der Zeit von 8-20 Uhr statt.
  4. Alle Spieler sind verpflichtet, die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Dazu gehört:
    1. Halten Sie Abstand (mindestens 1,5 Meter)! Dies ist der beste Schutz gegen  die Übertragung des Coronavirus. Beachten Sie diese Regelungen auch nach dem Spiel auf der Anlage des TC Grevenbrück.
    2. Vermeiden Sie das Händeschütteln und halten Sie die Husten- und Niesetikette ein.
  5. Bei Fragen rund um die Hygienemaßnahmen beachten Sie bitte den Aushang im Schaukasten am Tennisheim. Beauftragter für die Hygienemaßnahmen im Verein ist Dieter Theile. Bei Fachfragen rund um das neuartige Coronavirus steht Ihnen Frank Schäfer per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Wir wünschen allen aktiven Spielern einen guten Start in die Saison - bleiben Sie gesund!

Draufsicht Tennisanlage Habuche